Religiöse Diamond Paintings

63 Produkte

63 Produkte


Religiöse Diamond Paintings - Im Alltag entspannen

Zur Ruhe kommen und über den Tag reflektieren, dazu laden religiöse Diamond Paintings ein. Die vielfältigen Motive können abstrakt oder künstlerisch sein, aber auch Architektur zeigen. So sprechen sie viele Bastler an und bieten durch unterschiedliche Farben und Bilder immer neue Herausforderungen.

Welches Motiv ist beliebt?

Zum Thema Religion gibt es ganz verschiedene Ansätze, um ein ansprechendes Diamond Painting zu gestalten. Zu den kleinen Steinchen passt vor allem das Mosaik, wie es bei zahlreichen religiösen Bauwerken zu sehen ist. Ob an Fenstern der Kirche oder aus Fliesen, diese Baukunst ist eine hervorragende Vorlage für Bastler. Diese Arbeit an sehr kleinen Details und filigranen Bildern hilft vielen beim Abschalten vom stressigen Alltag und beim Einkehren zu sich selbst. Daher begeistert Diamond Painting bereits zahlreiche verschiedene Altersgruppen auf der ganzen Welt.

Ganz klassische Abbildungen des Erlösers, Interpretationen von Engeln oder auch andere spirituelle Figuren findest du ebenfalls. Dabei kann es sich um eine neue Zeichnung handeln oder um eine Variante eines traditionellen Gemäldes oder Abbilds. Somit stehen dir unterschiedliche Bildstile zur Auswahl. Gerade ein abstrakteres Motiv lädt dabei ein, selber über das Bild nachzudenken und zu reflektieren. Selbst nach der Fertigstellung des Diamond Paintings bleibt so ein anregendes Kunstwerk bestehen.

Welche Bauwerke gibt es?

Nicht nur in Sachen Spiritualität, sondern auch Kunsthistorik begeistern religiöse Diamond Paintings. Es ist eine facettenreiche Kategorie, die dir zudem auch Bauwerke als Vorlage bietet. Wenn du nicht gerne an Figuren arbeitest, gibt es dennoch viele Bilder. Ob Kathedrale oder Moschee, es sind Motive verschiedener Religionen und Kulturen zu finden. Auch sie begeistern durch ihre vielfältigen Details, sei es ein Mosaik, besondere Fensterformen, Schmuckbögen und mehr. Sie sind ein Bild unterschiedlicher Epochen, die bis heute als Bauwerke überdauern.

Viele bekannte Denkmäler und Gebäude aus der ganzen Welt sind als Diamond Painting verewigt. Andere freie Interpretationen, von der kleinen Kirche auf dem Land bis zu Prunkbauten, fangen ganz verschiedene Stimmungen ein. Schon beim Setzen der Steine kann somit gut innegehalten werden. Verschiedene Jahreszeiten sowie Tageszeiten mit unterschiedlichem Licht bieten dir noch mehr Abwechslung.

Welche Zeichnung gibt es noch?

Aus dem Themenbereich Spiritualität gibt es sehr viele mögliche Bilder. Viele Künstler lassen sich von unterschiedlichen Weltreligionen, aber auch weiteren spirituellen Ideen oder Grundsätzen leiten. Von fotorealistischen Darstellungen sowie Neuinterpretationen bekannter Gemälde, bis zu Zeichnungen im modernen Stil, als Aquarelle oder auch Collagen sind viele Kunstformen vertreten. Damit findest du zugleich sehr intensive, eher bunte Vorlagen, als auch bedeckte, dunklere und natürlichere Farbwelten.

Auf diese Weise kannst du die spirituellen Diamond Paintings ebenfalls nach deinen Vorlieben auswählen. Kleinere aber auch große Bildmotive sind für Anfänger und Fortgeschrittene gut geeignet. Gerade ein großes Bauwerk wie eine Kathedrale oder Moschee eignet sich zudem gut für ein großformatigeres Panorama. Andere saisonale Motive etwa zum Weihnachtsfest sind hingegen auch gut als kleine Karten und Bastelprojekte denkbar. Das Themengebiet begeistert durch seine Abwechslung und verschiedenen Blickwinkel.

Wie peppe ich mein Motiv auf?

Ob klassisches Gemälde oder fantasievolle Traumzeit, die Bilder der religiösen Diamond Paintings begeistern durch ihre zahlreichen Details. Hier lassen sich viele individuelle Akzente setzen. Vor allem beim Bauwerk oder bei bekannten Motiven ist häufig Gold als Verzierung zu finden. Dies kannst du bei deinem Kunstwerk ebenfalls durch besondere Steinchen umsetzen. Mit Metallic-Effekt oder anderen Oberflächen, lassen sich Standardfarben noch gut ergänzen. So kreierst du ein Bild mit schönen Lichtreflexen und noch mehr Farbtiefe. Vor allem bei Kirchenfenstern, aber auch bei der Abbildung von Kerzen sind Diamanten, die im Dunkeln leuchten, denkbar.

Als weitere Ergänzungen lassen sich schöne Rahmen kombinieren, mit denen das fertiggestellte Diamond Painting an die Wand gebracht werden kann. So erfreust du dich noch lange an deiner Bastelarbeit. Damit diese reibungslos klappt und das Setzen der Steinchen auch tatsächlich entspannend bleibt, solltest du dir die Zeit zur Vorbereitung nehmen. Große, religiöse Vorlagen, aber auch Bilder mit vielen ähnlichen, dunklen Farben, fordern selbst erfahrenen Bastlern. Es empfiehlt sich, die Steine unbedingt geordnet zu halten und zum Beispiel in eigenen Döschen zu verstauen. So vermischen sich die Farben nicht und du findest schnell die richtigen Steine für das passende Farbfeld.

Für wen ist Diamond Painting?

Die religiösen Diamond Paintings bilden eine besondere Schnittstelle aus Spiritualität, Religion, aber auch Kunsthistorik, Architektur und Kultur. So spricht die Motivwelt viele verschiedene Bastler an. Diamond Painting als kreative Beschäftigung ist für Kinder ab etwa 8 Jahren gut geeignet. Dank der genauen Vorgaben sowie detaillierten Beschriftung, gelingen mit etwas Geduld immer perfekte Motive. Die Arbeit mit dem Stift hilft zudem, die Feinmotorik zu trainieren. Weitere optionale Hilfsmittel wie Lupen, Lampen und andere Applikatoren erleichtern passionierten Bastlern aller Altersgruppen, die Bilder fertigzustellen.